We use cookies to ensure the best possible browsing experience on our website. By clicking OK, you consent to our use of cookies. Click here to read more about our cookie policy. 

12 geistliche Gesänge. Complete recordings, Vol 4

INSTRUMENT GROUP: Gemischter Chor
KOMPONIST: Heinrich Schütz
VERLAG: Carus Verlag
PRODUKTFORMAT: CD
Die Gesamtaufnahme der Werke von Heinrich Schütz mit dem Dresdner Kammerchor und Hans-Christoph Rademann bei Carus geht weiter voran und präsentiert in der vierten Folge die Zwölf Geistlichen Gesänge [SWV 420 431]. Es handelt sich um die derzeit einzige erhältliche Einspielung des Zyklus, was sehr
€ 19,90
inkl. MwSt.
Special order
Gewöhnlich versandfertig in 10 Tagen
Dieses Produkt ist im Moment leider nicht verfügbar.
Not available in your region.
Spezifikationen
Instrument Group Gemischter Chor
Komponist Heinrich Schütz
Verlag Carus Verlag
Produktformat CD
Erscheinungsjahr 2012
Style Sacred
No. CV8323900
Beschreibung
Die Gesamtaufnahme der Werke von Heinrich Schütz mit dem Dresdner Kammerchor und Hans-Christoph Rademann bei Carus geht weiter voran und präsentiert in der vierten Folge die Zwölf Geistlichen Gesänge [SWV 420 431]. Es handelt sich um die derzeit einzige erhältliche Einspielung des Zyklus, was sehr verwundert, da z.B. mit Aller Augen warten auf dich, Herre SWV 429 eines der populärsten Vokalwerke des Komponisten enthalten ist. Womöglich haben sich viele Interpreten von der recht untertriebenen Äußerung des Komponisten über die Stücke irreleiten lassen, der sie bescheiden als in seinen „Neben-Stunden auffgesetzet“ bezeichnet hat. Die 1657 erschienenen zwölf vierstimmigenmotettischen Sätze weisen jedenfalls alle Qualitätsmerkmale seines reifen Stils auf, der den einfachen homophonen Satz ebenso effektvoll einzusetzen weiß wie anspruchsvolle Polyphonie. Sie sind damit so etwas wie ein Gegenstück zur 1648 erschienenen Geistlichen Chormusik, nur dass Schütz hier mehr auf den praktischen Gebrauch im Gottesdienst und auf die Ausbildung der Dresdner Kapellknaben achtete. Eine Koproduktion mit MDR Figaro.
    Laden
    Laden