We use cookies to ensure the best possible browsing experience on our website. By clicking OK, you consent to our use of cookies. Click here to read more about our cookie policy. 

Befiehl du deine Wege. Messe und Motetten

INSTRUMENT GROUP: Gemischter Chor
KOMPONIST: Johann Christoph Altnickol
VERLAG: Carus Verlag
PRODUKTFORMAT: CD
Als Schwiegersohn von Johann Sebastian Bach hatte Johann Christoph Altnickol, der 1749 Bachs Tochter Elisabeth Juliana Friederica geheiratet hatte, engen Kontakt zur Bach-Familie. Einige Zeugnisse des Schwiegervaters sind erhalten und bescheinigen dem Komponisten und Organisten Altnickol „ganz
€ 19,90
inkl. MwSt.
Special order
Gewöhnlich versandfertig in 10 Tagen
Dieses Produkt ist im Moment leider nicht verfügbar.
Not available in your region.
Spezifikationen
Instrument Group Gemischter Chor
Komponist Johann Christoph Altnickol
Verlag Carus Verlag
Produktformat CD
Erscheinungsjahr 2007
Genre Messe
Style Sacred
No. CV8316800
Beschreibung
Als Schwiegersohn von Johann Sebastian Bach hatte Johann Christoph Altnickol, der 1749 Bachs Tochter Elisabeth Juliana Friederica geheiratet hatte, engen Kontakt zur Bach-Familie. Einige Zeugnisse des Schwiegervaters sind erhalten und bescheinigen dem Komponisten und Organisten Altnickol „ganz besondere Geschicklichkeit“. Nur ein geringer Teil von Altnickols kompositorischen Schaffen ist allerdings überliefert: Abgesehen von einigen wenigen Instrumentalwerken handelt es sich dabei um einen kleinen Bestand an geistlicher Musik darunter die für ihre Zeit typische Kyrie-Gloria-Messe in d der fast vollständig auf dieser CD vorzufinden ist, meist alsWeltersteinspielungen. In seinen Werken steht Altnickol mal mehr mal weniger merklich in der Schülerschaft Bachs, am deutlichsten sicherlich in der Choralmotette Befiehl du deine Wege. Dabei verleiht Altnickol einigen Versen eine dem galanten Stil zuneigende liedhaft-gefühlvolle Note, die einen reizvollen Kontrast zum hochbarock-polyphonen Stil der übrigen Sätze darstellt. Der Norddeutsche Figuralchor und Musica Alta Ripa unter der Leitung von Jörg Straube präsentieren sich als äußerst wacher und homogen musizierender Klangkörper und stellen gekonnt die unterschiedlichen Facetten der Werke heraus.
    Laden
    Laden