We use cookies to ensure the best possible browsing experience on our website. By clicking OK, you consent to our use of cookies. Click here to read more about our cookie policy. 

Hohes Lied

INSTRUMENT GROUP: Gemischter Chor
VERLAG: Carus Verlag
PRODUKTFORMAT: CD
Die polyphonen Bearbeitungen des langjährigen Leiters der Schola Cantorum Stuttgart, Clytus Gottwald, sind legendär und gehören mittlerweile zum festen Repertoire vieler professioneller Konzertchöre. Frieder Bernius hat vier der bekanntesten vielstimmigen Bearbeitungen Gottwalds von Werken Claude
€ 19,90
inkl. MwSt.
Special order
Gewöhnlich versandfertig in 10 Tagen
Dieses Produkt ist im Moment leider nicht verfügbar.
Not available in your region.
Spezifikationen
Instrument Group Gemischter Chor
Verlag Carus Verlag
Produktformat CD
Erscheinungsjahr 2009
Genre Messe
Style Sacred
No. CV8322200
Beschreibung
Die polyphonen Bearbeitungen des langjährigen Leiters der Schola Cantorum Stuttgart, Clytus Gottwald, sind legendär und gehören mittlerweile zum festen Repertoire vieler professioneller Konzertchöre. Frieder Bernius hat vier der bekanntesten vielstimmigen Bearbeitungen Gottwalds von Werken Claude Debussys und Maurice Ravels zwei Originalkompositionen von Jean-Yves Daniel-Lesur [1908 2002] und Carl Christian Fasch [1736 1800] zur Seite gestellt. Faschs ambitionierte 16-stimmige Messe, die hier erstmals auf CD eingespielt ist, schrieb der Komponist als Gründungswerk der berühmten Berliner Singakademie. Die Messe greift zwar in ihrer extremen Vielstimmigkeit auf die großartigerömische Palestrina-Tradition des 16. Jahrhunderts zurück, erschließt aber gleichzeitig der chorischen Klanglichkeit neue Möglichkeiten, die weit ins 19. Jahrhundert hineinweisen. Die Gottwald-Bearbeitungen von Schumanns Vier Gesängen nach Gedichten von Eichendorff runden als Weltersteinspielung das ebenso anspruchsvolle wie faszinierende Repertoire dieser Einspielung ab.
    Laden
    Laden