We use cookies to ensure the best possible browsing experience on our website. By clicking OK, you consent to our use of cookies. Click here to read more about our cookie policy. 

Johann Michael Haydn: Deutsche Messe

INSTRUMENT GROUP: Gemischter Chor
KOMPONIST: Johann Michael Haydn
VERLAG: Carus Verlag
PRODUKTFORMAT: CD
Diese CD präsentiert Kirchenwerke von J. M. Haydn, W. A. Mozart und L. Mozart, zum Teil mit Weltersteinspielungen. Am fürsterzbischöflichen Hof in Salzburg kann die Pflege der Musik auf eine jahrhundertelange Tradition zurückblicken. Ihren Höhepunkt erreichte die Salzburger Musikkultur in der
€ 19,90
inkl. MwSt.
Special order
Gewöhnlich versandfertig in 10 Tagen
Dieses Produkt ist im Moment leider nicht verfügbar.
Not available in your region.
Spezifikationen
Instrument Group Gemischter Chor
Komponist Johann Michael Haydn
Verlag Carus Verlag
Produktformat CD
Erscheinungsjahr 2006
Genre Messe
Style Sacred
No. CV8335400
Beschreibung
Diese CD präsentiert Kirchenwerke von J. M. Haydn, W. A. Mozart und L. Mozart, zum Teil mit Weltersteinspielungen. Am fürsterzbischöflichen Hof in Salzburg kann die Pflege der Musik auf eine jahrhundertelange Tradition zurückblicken. Ihren Höhepunkt erreichte die Salzburger Musikkultur in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts mit zwei Komponisten, die 2006 besonders geehrt werden: Wolfgang Amadeus Mozart [250. Geburtstag] und Johann Michael Haydn [200. Todestag]. Insbesondere die Musik des jüngeren Haydn-Bruders, die obgleich von den Zeitgenossen überaus geschätzt im 19. Jahrhundert in Vergessenheit geriet, wartet noch auf ihre Wiederentdeckung. Zu seinenbekannteren Werken zählt das zentrale Stück der vorliegenden CD: das Deutsche Hochamt „Hier liegt vor deiner Majestät“ MH 560, der musikalische Inbegriff des süddeutsch-österreichischen Katholizismus und bis heute in der kirchenmusikalischen Praxis präsent. Wolfgang Amadeus Mozart ist mit einigen kleineren, wenig beachteten Kirchenwerken vertreten, darunter die 23taktige Motette „God is our Refuge“ KV 20, seine erste Vertonung eines geistlichen Textes, die er im Alter von neun Jahren in London komponierte. Abgerundet wird die CD durch zwei Sätze aus Leopold Mozarts C-Dur-Messe, die lange Zeit für eine Studienarbeit seines Sohnes gehalten wurde, und welche die Tradition des alten Kirchenmusikstils präsentiert.
    Laden
    Laden