We use cookies to ensure the best possible browsing experience on our website. By clicking OK, you consent to our use of cookies. Click here to read more about our cookie policy. 

Lux Aeterna

for Solopart (in C, Eb or Bb) & Organ (Piano)

KOMPONIST: Otto M. Schwarz
VERLAG: Symphonic Dimensions Publishing
PRODUKTFORMAT: Buch und Einzelstimme(n)
INSTRUMENT GROUP: Diverse Instrumente
Otto M. Schwarz wurde von einem Freund gebeten, einen Choral zum Begräbnis von dessen Kind zu komponieren. Lux Aeterna (Das ewige Licht) ist eigentlich ein Teil der Totenmesse, hat aber in dieser Komposition keinen Bezug zum lateinischen Originaltext. Menschen mit Nahtoderfahrungen berichten oft von
18,60 €
inkl. MwSt.
Geringer Lagerbestand
Usually dispatched within 24 hours
Dieses Produkt ist im Moment leider nicht verfügbar.
Not available in your region.
Spezifikationen
Subtitle for Solopart (in C, Eb or Bb) & Organ (Piano)
Komponist Otto M. Schwarz
Verlag Symphonic Dimensions Publishing
Instrumentierung Solo Instrument and Organ/Piano
Language INT
Produktformat Buch und Einzelstimme(n)
Instrument Group Diverse Instrumente
Erscheinungsjahr 2023
ISMN 9790502951955
No. SDP144-22
Release Date 06.03.2023
Definitive Duration 0:03:10
Beschreibung
Otto M. Schwarz wurde von einem Freund gebeten, einen Choral zum Begräbnis von dessen Kind zu komponieren. Lux Aeterna (Das ewige Licht) ist eigentlich ein Teil der Totenmesse, hat aber in dieser Komposition keinen Bezug zum lateinischen Originaltext. Menschen mit Nahtoderfahrungen berichten oft von einem hellen Licht. Die Musik bewegt sich zwischen traurigen, hoffnungsvollen und flehenden Passagen hin und her und stellt Fragen, die nicht beantwortet werden können. Sie endet jedoch in einem versöhnlichen Durakkord, der die Ruhe und Wärme dieses Lichtes, welches Erlösung verspricht, widerspiegelt.
Anhänge
Video
Laden Laden
    Laden
    Laden