We use cookies to ensure the best possible browsing experience on our website. By clicking OK, you consent to our use of cookies. Click here to read more about our cookie policy. 

The Magic Book

for Brass Ensemble and Percussion

KOMPONIST: Thierry Deleruyelle
VERLAG: De Haske Publications
PRODUKTFORMAT: Partitur und Stimmen
INSTRUMENT GROUP: Blechbläser Ensemble
The Magic Book („Das Zauberbuch“) ist ein Märchen des dänischen Autors Tang Kristensen. Es erzählt die Geschichte von Hans, der sich dank eines Zauberbuches in alles Mögliche verwandeln kann. Er verwandelt sich selbst in einen Hund, damit ihn seine armen Eltern an einen Herzog verkaufen können, um
67,28 €
inkl. MwSt.
Geringer Lagerbestand
Usually dispatched within 24 hours
Dieses Produkt ist im Moment leider nicht verfügbar.
Not available in your region.
Spezifikationen
Subtitle for Brass Ensemble and Percussion
Komponist Thierry Deleruyelle
Verlag De Haske Publications
Instrumentierung Brass Ensemble and Percussion
Moeilijkheidsgraad orkest Grade 2,5
Produktformat Partitur und Stimmen
Instrument Group Blechbläser Ensemble
Erscheinungsjahr 2020
Genre Konzertwerk
ISBN 9789043160254
ISMN 9790035245361
Serie Band Section Series
No. DHP 1206288-070
Release Date 10.08.2020
Definitive Duration 00:05:30
Beschreibung
The Magic Book („Das Zauberbuch“) ist ein Märchen des dänischen Autors Tang Kristensen. Es erzählt die Geschichte von Hans, der sich dank eines Zauberbuches in alles Mögliche verwandeln kann. Er verwandelt sich selbst in einen Hund, damit ihn seine armen Eltern an einen Herzog verkaufen können, um etwas Geld zu verdienen. Er verwandelt sich auch in eine Kuh, die sie dem König für die Hochzeit der Prinzessin verkaufen, und dann wieder in ein Pferd, um das Geld für den Bau eines größeren Hauses bezahlen zu können. Aber bei dieser letzten Verwandlung wendet sich das Blatt gegen ihn, da das Pferd mit seinem Zaumzeug verkauft und angebunden wird, so dass Hans dieses Mal nicht entkommen kann. Er versucht zu fliehen, indem er sich in eine Taube verwandelt, wird aber von der Prinzessin gefangen. Zu ihrer Überraschung wird aus der Taube ein Mann: Hans. Sie verlieben sich ineinander, heiraten und werden schließlich König und Königin. Aus der ursprünglichen dreiteiligen Komposition fertigte Thierry Deleruyelle eine Instrumentierung aus zwei Teilen für Blechbläserensemble und Schlagzeug. In the Castle (Im Schloss), Hans‘ Ankunft im Schloss stellt einen Wendepunkt in der Geschichte dar: Die Musik wird tiefgründig und ernst. Der Schlagzeug-Rhythmus führt das Ensemble zu einer majestätischen Melodie. Royal Wedding (Königliche Hochzeit), am Ende der Geschichte sind wie in den meisten Märchen zwei Personen durch eine großartige fürstliche Hochzeit glücklich vereint. Die Musik ist festlich und fröhlich. Man hört die Fanfaren, die die majestätische Ankunft des Paares ankündigen. Hans hat sich bei der Prinzessin eingehakt. Die Geschichte endet im Jubel und wird ganz modern vom Schlagzeug angeführt.
Anhänge
Video
Laden Laden
    Laden
    Laden